> Home > Atego

Gebrauchte Atego - {{$rootScope.tsoSearchWidget.totalSearchCount}} Fahrzeuge

LKW-Modelle-bei-TruckStore
In unserem TruckStore Netzwerk erhältlich ist der Atego von Mercedes-Benz. Der Atego zeichnet sich durch seine niedrigen Kosten und hohe Zuverlässigkeit aus und wird hauptsächlich im leichten Verteilerverkehr eingesetzt.

Modell Atego

Der Atego beweist sich in jeder Hinsicht. Ob im Baunebengewerbe auf Baustellen oder im Verteilerverkehr, so oder so: der Atego überzeugt.

Atego ist die Bezeichnung einer Lkw-Baureihe der Daimler Truck AG. Er ist geeignet für jeden Lkw-Einsatz im Baunebengewerbe (beispielsweise im Gartenbau, auf Stadtbaustellen oder im Handwerksbereich), für jede Baustelle und für den Weg dorthin. Der Atego überzeugt mit seiner Flexibilität, seiner unübertroffenen Beständigkeit und seiner Robustheit. Der Hersteller bot den Atego seit jeher in unterschiedlichen Ausführungen an. So haben Sie die Wahl zwischen vier verschiedenen Fahrerhäusern, unterschiedlichen Radständen zwischen 3.020 mm und 6.260 mm sowie verschiedene Aufbauformen. Sowohl das Getriebe als auch die Tragfähigkeit sind in unterschiedlichen Ausführungen und Typen (von 6,5t bis 15t) wählbar. So verbindet dieser Lkw smarte Kraft mit der Vielseitigkeit im Verteilerverkehr. 
Mit dem Atego steht Ihnen ein besonders versatiler Lkw zur Verfügung, der mit auf Ihren Einsatz abgestimmten Ausstattungen dafür sorgt, dass die Arbeit im Bau- und Verteilerverkehr einfach und angenehm von der Hand geht. Durch seine Vielseitigkeit sind Sie mit einem Atego hervorragend auf den täglichen Einsatz im schweren Bau und im leichten Verteilerverkehr vorbereitet. Heute und in Zukunft.
 

Eine kurze Geschichte des Atego

19998: Nachfolger der „LK“-Baureihe
2000: Einführung Atego 1533 und 1833
2001: Ablösung durch neue Baureihe
2203: Einführung des neuen Actros
2004: Facelift des Atego
2005: Erweiterung des Motorenprogramms für den Atego (neue Reihenvierzylinder) und moderne Erscheinung, Pkw ähnlich
2006: Ausstattung mit Euro IV / Euro V Motoren mit BlueTec
2013: zweite Modellgeneration des Atego, Euro VI Motoren
 

Aufbauten

Bei TruckStore finden Sie den Atego in unterschiedlichen Aufbauten zum Beispiel als Koffer, mit Kran und natürlich mit Allrad-Antrieb.
 

Atego mit Kofferaufbau

Bei TruckStore haben Sie eine große Auswahl an Atego-Modellen mit Kofferaufbau. Hierzu zählen sogenannte Möbelkoffer, Koffer Plywood mit Ladebordwand (LBW), Koffer aus Aluminium mit LBW und Kleiderkoffer mit LBW. Bei uns finden Sie Atego-Modelle mit Koffer für die vielfältigsten Anwendungsmöglichkeiten. Als ein leichtes und sehr geräumiges Fahrzeug, kann dieser aufgrund seiner effizienten Motoren kostengünstig betrieben werden. Bei TruckStore finden Sie in der Kategorie „Koffer“ alle Lkw-Modelle mit Kofferaufbau.
 

Der Atego mt Kran

Der Atego mit Kran ist häufig als Absetzkipper, Zweiseitenkipper, Muldenkipper, Abrollkipper, Dreiseitenkipper, Pritsche oder als Autotransporter anzutreffen. Erhältlich ist der Lkw mit Ladekränen unterschiedlicher Hersteller und Bauart. Atego Kipper sind häufig mit einem sogenannten Greifer oder auch einem Heckkran ausgestattet. Im Winterdienst ist er zusätzlich oft mit einem 4 x 4 Antrieb im Einsatz.
 

Der Atego als 7,5 Tonner

Bei TruckStore finden Sie zahlreiche gebrauchte Atego-Modelle mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 7,5 t. Der Atego in dieser Gewichtsklasse erfreut sich einer überaus großen Beliebtheit. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Mit diesem Lkw-Modell lässt sich viel transportieren und dennoch zählt es mit einem Gesamtgewicht von bis zu 7,5 t zu den leichten Lkw-Modellen. Das spart nicht nur Kraftstoffkosten, sondern bedeutet auch, dass dieser mit einem Führerschein der Klasse 3 gefahren werden kann. Damit kann der Atego nicht nur von Berufskraftfahrern genutzt, sondern beispielsweise für einen Umzug gemietet und zum Transport von Möbeln verwendet werden. Ein Lkw-Führerschein ist daher nicht nötig.
 

Der Atego 4x4 mit Allradantrieb

Im Baugewerbe wie z. B. im Gartenbau, auf Stadtbaustellen oder im Handwerksbereich werden oft höhere Traktionsanforderungen benötigt.  Bei TruckStore finden Sie eine große Auswahl von allradgetriebenen Atego-Modellen, die speziell für den Baueinsatz auch mit einem zuschaltbaren oder permanenten Allradantrieb verfügbar und zusätzlich mit einem gewichts- und kraftstoffsparendem Verteilergetriebe ausgerüstet sind. Diese zeichnen sich durch eine besonders gute Traktion im Vergleich zu nicht Allrad-angetriebenen Atego-Modellen aus. Aber auch bei der Bundeswehr ist die Allrad-Variante beliebt. Im Gelände ist die Ausführung 4x4 durch sein geringes Gewicht in Kombination mit dem Allrad-Antrieb sehr wendig.
 

Modellvielfalt

Effiziente 4- und 6-Zylinder-Motoren, die viel leisten und wenig verbrauchen, leistungsfähige Bremssysteme, die Schaltautomatik PowerShift 3 und an den Einsatz angepasste Fahrprogramme  –  die Technik im Atego zahlt sich bei jedem Lkw-Einsatz im Bauverkehr aus.
 

Atego-Modelle mit Reihen 4-Zylinder-Dieselmotor:

  • Atego 715, 815, 915, 1015, 1215 (136 PS)
  • Atego 818, 918, 1018, 1218, 1318, 1518 (177 PS)
  • Atego BlueTec 818, 918, 1018, 1218, 1318, 1518 (177 PS)
  • Atego BlueTec 713, 813 (129 PS)
  • Atego BlueTec 716, 816, 916, 1016, 1216 (156 PS)
  • Atego / Atego BlueTec 822, 922, 1022, 1222, 1322, 1522 (218 PS)
  • Atego BlueTec Hybrid 1222 L (218 PS)

Atego-Modelle mit Reihen 6-Zylinder-Dieselmotor: 

  • Atego 823, 1023, 1223, 1323, 1523 (231 PS)
  • Atego 1228, 1328, 1528 (279 PS)
  • Atego BlueTec 824, 924, 1224, 1324, 1524 (238 PS)
  • Atego BlueTec 926, 1226, 1326, 1526 (256 PS)
  • Atego BlueTec 1229, 1329, 1529 (286 PS)
  • Atego BlueTec 824, 924, 1224, 1324, 1524 (238 PS)
  • Atego BlueTec 1226, 1326, 1526 (256 PS)
  • Atego BlueTec 1229, 1329, 1529 (286 PS)

 

Der Atego im Bauverkehr

Fahrerhaus & Ausstattung

Auf den ersten Blick und beim genauen Hinsehen – die Fahrerhäuser des Atego machen sichtbar, worauf es im Baunebengewerbe ankommt. Dank seiner durchdachten Ergonomie, begleitet der Atego Sie im Alltag. Auch hier werden unterschiedliche Varianten und Designs sichtbar. Das S-Fahrerhaus und das S-Fahrerhaus mit einer verlängerten Rückwand überzeugen durch kompakte Außenmaße und bieten viel Platz im Innern. Darüber hinaus sorgen das ansprechende Interieur-Design, die hochwertige Verarbeitung und viele praxisorientierte Details und Ausstattungen für ein besonders hohes Maß an Arbeits- und Fahrkomfort.

Entspannt und konzentriert arbeiten – dafür stehen beim Atego drei unterschiedliche, einsatzorientierte Cockpitvarianten. Das übersichtliche 4-Zoll-Kombiinstrument biete eine schnelle, umfassende und übersichtliche Darstellung aller Informationen. In Verbindung mit dem Classic Cockpit des ist der Atego hervorragend für den Einsatz im Baunebengewerbe ausgelegt. Dieses verbindet einen ergonomischen Arbeitsplatz mit zahlreichen Ablagen die alles in Griffweite des Fahrers halten. Das Multifunktionslenkrad des Atego mit 8 Bedientasten auf jeder Seite steuern die vielen Funktionen wie zum Beispiel das Annehmen eines Anrufes, die bedienung des Assistenzsystem und das Ändern des Radiosenders. Apropos Unterhaltung: Zur einfachen Integration von Handys, MP3-Playern oder handelsüblichen Navigationssystemen ist bei manchen Ategos von TruckStore auch die universelle Vorrüstung erhältlich. Die Sprachausgabe erfolgt über die Fahrzeuglautsprecher.

Zu einem ergonomischen Arbeitsplatz gehören auch Sitze die Ihnen einen hohen Sitzkomfort bieten. Dafür sorgt die intuitive Anordnung der Bedienelemente, die  besonders breiten Sitzkissen und der außerordentliche Verstellbereich: die Sitze des Atego sind in Längsrichtung bis zu 200 mm, in der Höhe bis zu 100 mm verstellbar. Das macht den Atego für jede Größe angenehmen. Standardmäßig ist dieses Lkw-Modell mit dem Fahrer-Schwingsitz, Standard, ausgestattet. Der luftgefederte Sitz mit einem Bezug aus Flachgewebe bietet viele Einstellmöglichkeiten und sorgt somit für einen hohen Sitzkomfort.
 

Motoren, Getriebe & Schaltung

Der Atego zeichnet sich durch drei Merkmale aus: effiziente Technik, großartige Leistung und wenig Verbrauch. Das zeigt sich beim gesamten Fahrzeug jedoch besonders bei den Motoren, der Schaltung und den Fahrprogrammen des Ategos.

Motoren- und Abgastechnologie.

Die Motoren des Atego strotzen vor Kraft, sind verlässlich und wirtschaftlich. Sie zeichnen sich durch niedrigen Verbrauch, ein spontanes Ansprechverhalten, Durchzugskraft und eine hohe Laufruhe aus. Die 4-Zylinder-Reihenmotoren stellen dabei bis zu 170 kW (231 PS) und ein maximales Drehmoment von bis zu 900 Nm zur Verfügung. Die 6-Zylinder-Reihenmotoren bieten bis zu 220 kW (299 PS) und ein maximales Drehmoment bis zu 1.200 Nm. Damit bietet der Atego ausgezeichnete Voraussetzungen für den Einsatz im Bau- und Verteilerverkehr. Das ab 9,5 t zGG serienmäßige, dreistufig schaltbare Bremssystem mit bis zu 235 kW Bremsleistung reduziert den Verschleiß der Betriebsbremse und erhöht zugleich Sicherheit und Fahrzeugkontrolle.

Schaltung (Automatik und manuell).

Die Schaltautomatik sorgt für präzise Gangwahl, kurze Schaltzeiten, hohen Fahrkomfort und hervorragende Wirtschaftlichkeit. So wird die Dynamik des Ategos spürbar und er verbindet einfaches Handling mit einem niedrigen Verbrauch. Bei PowerShift 3 sorgen Zusatzfunktionen wie direktes Schalten von 1 nach R sowie ein schnell übersetzter Rückwärtsgang für einfaches Rangieren. Durch die Kriechfunktion ist auch das Anfahren am Berg einfach und komfortabel. 

Der Atego besitzt unterschiedliche Fahrprogramme. Abhängig vom Baumuster kann das Fahrprogramm "power" oder "offroad" gewählt werden. Beide beinhalten Fahrmodi, die eine an die Fahrsituation angepasste Fahrweise ermöglichen, sind jedoch abhängig vom Baumuster des Fahrzeugs.

Zwei Rückwärtsgänge bei 8-Gang-Getriebe.

Auch in Hinsicht auf die Motorleistung ist der Atego für das Baunebengewerbe geeignet. Seine Euro VI Motoren mit einer Motorleistung von bis zu 220 kW (299 PS) und einem Drehmoment bis zu 1200 Nm überzeugen auf ganzer Linie. Und dank der zwei Rückwärtsgänge bei 8-Gang-Getriebe macht sogar das Rückwärtsfahren auf Baustellen keine Probleme mehr. 
 

Fahrkomfort

Fahrkomfort im Lkw ist für den Atego kein Luxus, sondern ein Muss, den Sie schon ab der ersten Fahrt erwarten dürfen. Zum Beispiel effizientes Arbeiten mit dem Fahrzeug, ein sehr gutes Fahrverhalten, ein charmantes Fahrgefühl und eine hohe Aufbaufreundlichkeit. Also praktisch alles, was Sie brauchen und was Sie schon nach der ersten Fahrt nicht mehr missen möchten. Basis dafür sind unter anderem die perfekt zusammenarbeitenden Komponenten, wie der Stabilitätsregel-Assistent, die Fahrerhauslagerung, die Lenkung, die Hinterachsführung und die Federung.
 

Reduzierter Kraftstoffverbrauch

Mit dem Atego steht Ihnen im Bauverkehr ein Lkw-Modell zur Verfügung, welches den zugeführten Kraftstoff äußerst effizient nutzt und dessen Verbrauch entsprechend reguliert. Denn je niedriger der Kraftstoffverbrauch des Lkw, desto niedriger die Gesamtkosten.

Niedriger Luft- und Rollwiderstand.

Um den Verbrauch zu reduzieren, wurde das Design des Atego bestmöglich verbessert. Für weniger Luftwiderstand wurde das Design vom Atego bis ins kleinste Detail optimiert. Vom Stoßfänger über die Eckbeplankung bis hinauf zum Dach und aerodynamischen Anbauteilen – alles trägt zu einem reduzierten Luftwiderstand und damit zu Verbrauchsreduzierung  bei. Alle Euro VI-Motoren zeichnen sich durch einen niedrigen Verbrauch aus. Die Reifendruckkontrolle verringert den Rollwiederstand des Ategos, das alles zusammen trägt zu einer Reduzierung des Verbrauchs bei ebenso wie die verbrauchsreduzierende Fahrprogramme, intelligente Nebenverbraucher und die ausgefeilte Aerodynamik. Darüber hinaus unterstützt beim Arocs das weiterentwickelte System Predictive Powertrain Control eine besonders effiziente, verbrauchsreduzierte Fahrweise. Und in Verbindung mit den Multimedia Cockpits sorgt die neue MirrorCam für eine weiter verbesserte Aerodynamik und spart so nochmals zusätzlich Kraftstoff.

Achsen, Getriebe, Nebenverbraucher.

Der Atego hilft auf unterschiedliche Weise den Verbrauch zu reduzieren. Dazu tragen zum Beispiel die einsatzorientierten Hinterachsübersetzungen und das Getriebe bei. Weiteren Kraftstoffverbrauch spart der Atego durch kurze Schaltzeiten und sparsame Nebenverbraucher wie etwa die bedarfsgeregelte Druckluftsteuerung sowie die Lenkhelfpumpe. Der wartungsfreie Hydraulic Auxiliary Drive (HAD) verbindet die Vorteile des Allrad- und Standard-Antriebs. Er bietet bei Bedarf zusätzliche Traktion – und fällt bei langen Strecken kaum ins Gewicht.
 

Hohe Sicherheit

Sicherheit bei jedem Lkw-Einsatz im Bauverkehr mit Mercedes-Benz Trucks. Die innovativen Assistenzsysteme entlasten den Fahrer aktiv, schonen Fahrzeug und Ladung und erhöhen noch dazu die Effizienz. Bei jeder Fahrt.

Sehr sichere Lkw sind ein massiver Fortschritt im Verkehr und für alle Verkehrsteilnehmer. Sie fallen seltener durch Unfälle aus und unterstützen den Fahrer, was sie in Kombination auch noch effizienter macht. Deswegen fließt in jeden Atego und in jedes Assistenzsystem die Entwicklung von vielen Jahrzehnten Entwicklung und Erfahrung ein und machen ihn jedes Jahr aufs Neue innovativer und entlastet den Fahrer aktiv. Zusätzliche Sicherheit wird durch die Kameravorrüstung geleistet. Diese ermöglicht einen schnellen und einfachen Einbau von bis zu 4 analogen Kameras. So sehen sie beim Rangieren nicht nur den Spiegel sondern erhalten eine Rundumsicht. Und dank den robusten und haltbaren LEDs erleuchtet der Atego auch die dunkelste Nacht. Diese LEDs sind in die Blink-, Brems- und Rückfahrleuchten, die Schluss- und Kennzeichenleuchte, die Nebelschlussleuchte sowie die Umriss-/Seitenmarkierungsleuchten eingebaut. Durch ihre Robustheit sind sie weniger wartungsanfällig und senken somit auch hier die Reparaturkosten.
 

Zuverlässigkeit

Was macht den Atego so einzigartig? Der Atego ist nicht nur Ihr zuverlässiger Begleiter im Bauverkehr, bei jedem Einsatz, in jeder Sekunde. Durch die strengsten Qualitätsmaßstäbe der Praxis und des Alltags bedeutet das für den Hersteller, einen Lkw zur Verfügung zu stellen, der auch in extremsten Situationen und bei härtesten Einsätzen reibungslos funktioniert. Einen Lkw auf den Sie sich verlassen können. Oder, anders ausgedrückt: "Trucks you can trust."

Der Atego ist ihr Partner, der Sie dabei unterstützt, Ihre täglichen Transportaufgaben effizient zu meistern. Der Hersteller wird auch in Zukunft alles dafür tun, damit Sie besonders zuverlässig und sicher unterwegs sind. Die Zuverlässigkeit eines Lastwagens wird bereits bei der Entwicklung festgelegt. Durch definierte Zuverlässigkeitsziele für jedes einzelne Teil und jede Baugruppe genauso wie für das Gesamtsystem Lkw. Das gewährt der Hersteller durch robuste, bewährte Komponenten und Ausstattungen, die die topografischen und klimatischen Bedingungen am Einsatzort berücksichtigen.

Basis sind dabei neben der langen Erfahrung auch modernste wissenschaftliche Methoden und nicht zuletzt die Erwartungen unserer Kunden. Und: Alles, was entwickelt wird, wird extremen Belastungstests unterzogen. Von der Funktionserprobung einzelner Komponenten über Prüfstandsdauerläufe bis hin zur Fahrerprobung. Wir testen die Robustheit, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit unserer Lkw in jeder Hinsicht.

Straßen- und Baustelleneinsatz stellen unterschiedliche Anforderungen an Rahmen, Fahrwerk, Federung und Bremsen.  Alle Motoren zeichnen sich durch eine robuste, langlebige Konstruktion, hohe Zuverlässigkeit und eine erhöhte Lebensdauer aus. Alle Komponenten des Antriebsstrangs sind aufeinander abgestimmt und werden ausschließlich bei Mercedes-Benz gefertigt. Deshalb sind alle Lastwagen mit genau den Komponenten ausgestattet, die Sie perfekt auf Ihren täglichen Einsatz vorbereiten. 
 

Vorteile im Überblick

Sicherheit

  • Lange Wartungsintervalle 
  • Serviceorientierte Konstruktion und lange Wartungsintervalle für geringe Reparatur- und Wartungskosten

Effizienz

  • niedriger verbrauch durch sparsames Euro VI-Motorenprogramm, kurze Schaltzeiten
  • Ausgefeilte Aerodynamik
  • 7 Leistungsstufen von 115 kW (156 PS) bis zu 220 kW (299 PS) bei zwei Hubraumklassen
  • Kraftstoffreduzierte Nebenverbraucher

Komfort

  • Gut ablesbares Kombiinstrument 
  • Multifunktionslenkrad
  • ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz
  • bequeme und breite Sitze mit großem Verstellbereich
  • Umfangreiches Ablagen- und Stauraumkonzept
  • Komfortable Betten im L-Fahrerhaus ClassicSpace und BigSpace

Technische /Leistung

  • Einsatzorientierte, Achsen, Getriebe sowie Rahmen-, Fahrwerks-, Federungs- und Bremskomponenten
  • Fein aufeinander abgestimmte Antriebsstrangkonfigurationen mit besonders robuster Bauweise und erhöhter Lebensdauer
  • Luftgeregelte Heizungs- und Lüftungsanlage, 

Bremse / Bremssystem

  • Elektronisches Bremssystem mit Active Brake Assist, ASR, ABS und Rollsperre
  • Motorbremse mit bis zu 235 kW1

Zuverlässigkeit

  • robuste Konstruktion und Fertigung bei Mercedes-Benz
  • Einsatzorientierte Achsen sowie Rahmen-, Fahrwerks-, Federungs- und Bremskomponenten

Fahrerhaus

  • S-Fahrerhaus oder S-Fahrerhaus mit verlängerter Rückwand für hervorragende Einsatzorientierung im Baunebengewerbe
  • Ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz
  • 3 Cockpitvarianten, 4 Fahrerhäsuer
  • Schaltautomatik PowerShift 3 für besseres Handling, manuelle Schaltung erhältlich
  • Gut ablesbares Kombiinstrument mit 10,4-cm-TFT-Farbdisplay; optional 12,7-cm-TFT-Farbdisplay mit Videofunktion sowie Vorrüstung für eine Rückfahrkamera
  • Intuitiv bedienbares Multifunktionslenkrad
  • Radio

Fahrkomfort

  • Souveräner Fahrkomfort, hohe Aufbaufreundlichkeit
  • Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP®1
  • 4-Punkt-Fahrerhauslagerung
  • Geringes Rolluntersteuern durch optimierte Hinterachsführung
  • Gewichtsoptimierte Stahlfederung mit Mehrblatt-Parabelfedern
  • Sehr gute Aufbauanschlussmöglichkeiten und Aufbauintegration
  • Verbessertes Handling durch einsatzorientierte Details und Ausstattungen
  • Präzises Lenken.
  • einfaches, exaktes Handling 
  • sicherer Geradeauslauf, hohe Spurtreue, weniger Lenkkorrekturbedarf.
  • Hinterachsführung und Stabilisator
  • zuschaltbarer Allradantrieb oder permanenter Allradantrieb erhältlich

Verbrauch

  • Verbrauchsreduzierte, zuverlässige 4- und 6-Zylinder-Reihenmotoren mit hohem Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen
  • Leistungsstarke Motorbremse, auf Wunsch High Performance Engine Brake
  • Schaltautomatik PowerShift 3 sowie zuschaltbare Fahrmodi und Zusatzfunktionen1
  • Unterschiedliche 6-, 8- und 9-Gang-Getriebe für einsatzoptimierte Antriebskonfigurationen

     

Der Atego im Verteilerverkehr

Auch im Verteilerverkehr überzeugt der Atego im Alltag. Dabei unterscheidet er sich kaum vom Atego im Bauverkehr, was seine Vielseitigkeit nochmals betont. Allerdings gibt es doch ein paar Unterschiede.
 

Fahrerhaus & Ausstattung

Wenn Sie nichts dem Zufall überlassen, sollte Ihr Lkw das auch nicht. Die komfortablen Fahrerhäuser und die effizienten Motor- und Getriebe-Komponenten zeigen, worauf es im Verteilerverkehr ankommt.

Komfort im Detail.
Im Atego steht Ihnen eine Vielzahl an praktischen und komforterhöhenden Funktionen zur Verfügung. Zum Leistungsumfang gehören beispielsweise das komfortable Tipp-Blinken, ein Warnsignal für Feststellbremse und Licht, die Tempomatbedienung über die Tasten des Multifunktionslenkrades und die Follow-me-Home-Beleuchtung. Die Cockpitvarianten des Atego stehen ebenfalls für eine hohe Einsatzorientierung. Kurz: vieles, was das Handling im täglichen Einsatz verbessert.

Cockpitvarianten.
Hohe Einsatzorientierung – dafür stehen beim Atego auch die unterschiedlichen Cockpitvarianten Classic Cockpit und Comfort Cockpit. Jede zeichnet sich durch die ergonomische Anordnung aller Bedienelemente und durch praxisorientierte Ablagen aus.

Classic Cockpit.
Im Classic Cockpit sind alle wichtigen Schalter und Knöpfe ergonomisch in Griffweite angeordnet und die weichen Oberflächen sorgen für ein hochwertiges Ambiente. Die Schaltautomatik PowerShift 3 etwa wird bequem über den rechten Lenkstockhebel gesteuert. Bei manuell geschalteten Atego ist der Schalthebel in die Brüstung integriert.

Comfort Cockpit.
Mit der vorgezogenen Ablage unter der Brüstung bietet das Comfort Cockpit zusätzlichen Stauraum zu dem ohnehin großzügigen Ablagenangebot. Damit findet auch auf längeren Touren alles seinen Platz. Alle Bedienelemente sind auch hier ergonomisch in Griffweite des Fahrers angeordnet. Weiche Oberflächen sorgen für ein hochwertiges Ambiente. So macht Arbeiten und Fahren einfach mehr Spaß.
 

Motor, Getriebe & Schaltung

Effiziente 4- und 6-Zylinder-Motoren, die im Verteilerverkehr viel leisten und wenig verbrauchen kombinieren Kraft und Effizienz im Verteilerverkehr. Und mit der Schaltautomatik PowerShift 3 ist Fahren auch unter schwierigen Bedingungen leichter, denn diese Schaltautomatik ist einfach im Umgang, spürbar dynamisch und unterstützt so den niedrigen Verbrauch. Die Schaltautomatik sorgt für präzise Gangwahl, kurze Schaltzeiten, hohen Fahrkomfort und sehr hohe Wirtschaftlichkeit. Zusätzliche Funktionen wie direktes Schalten und ein schnell übersetzter Rückwärtsgang sorgen für einfaches Rangieren. Die Euro VI-Motoren des Atego zeichnen sich durch niedrigen Verbrauch, ein spontanes Ansprechverhalten, Durchzugskraft und eine hohe Laufruhe aus. Das ab 9,5 t zGG serienmäßige, dreistufig schaltbare Bremssystem mit bis zu 235 kW Bremsleistung reduziert den Verschleiß der Betriebsbremse und erhöht zugleich Sicherheit und Fahrzeugkontrolle bei schwierigen Bergabfahrten. Für eine hohe Einsatzorientierung steht der Atego mit 6-, 8- oder 9-Gang-Getriebe zur Verfügung. In Verbindung mit den perfekt darauf abgestimmten Hinterachsübersetzungen ist der Antrieb auch hier wieder wirtschaftlich.

Die Fahrprogramme des Atego.

Der Atego ist serienmäßig mit dem Fahrprogramm economy ausgestattet. Es beinhaltet unterschiedliche Fahrmodi, die in praktisch jeder Fahrsituation ein präzises, einfaches Handling und eine kraftstoffsparende Fahrweise ermöglichen. 
 

Fahrkomfort, Aufbaufreundlichkeit

Bringt alles auf die Straße, worauf es im Verteilerverkehr wirklich ankommt. Zum Beispiel effizientes Arbeiten, einen sehr hohen Fahrkomfort und eine hohe Aufbaufreundlichkeit. 

Fahrkomfort.
Durch den Stabilitätsregel-Assistenten, die Fahrerhauslagerung, die Lenkung, die Hinterachsführung sowie die Federung vermittelt der Atego vermittelt ein sehr gutes, souveränes Fahrgefühl. Auch hier arbeiten alle Komponenten wie gewohnt perfekt zusammen. Die feinfühlige Lenkung des Atego sorgt beim Rangieren für einfaches, exaktes Handling und auch bei hohen Geschwindigkeiten bleibt der Atego sicher in der Spur, hat einen sicheren Geradeauslauf, und sorgt damit dafür, dass Sie weniger Lenkkorrekturen durchführen müssen. Die Fahrerhauslagerung mit verstärkten hinteren Schraubenfedern unterstützt den Federungskomfort bei stahlgefederten Fahrerhäusern, wenn das Fahrerhaus zum Beispiel mit einer Sitz-Liegen-Kombination ausgestattet ist. Für ein souveränes Fahrverhalten und ein verringertes Rolluntersteuern sind luftgefederte Atego bis 10,5 Tonnen und 12 Tonnen n. R. sowie alle stahlgefederten Atego mit einer Hinterachsführung ausgestattet. Der robust ausgeführte Stabilisator an der Hinterachse des Fahrzeugs unter dem Rahmen gerät der Lkw weniger ins Wanken und sorgt damit für mehr Sicherheit und Komfort. Ategos ab 12 Tonnen können mit einer luftgefederten Vorderachse und Vollluftfederung ausgestattet sein, die den Fahrkomfort noch zusätzlich steigern, denn sie gleicht das Fahrzeugniveau bei ungleicher Beladung automatisch aus. Auch beim Laden passt es sich der Rampenhöhe an.

Aufbaufreundlichkeit.
Für die hohe Aufbaufreundlichkeit steht beispielsweise das parametrierbare Sondermodul (PSM). Es vereinfacht die Anschlussmöglichkeiten, die Aufbauintegration und die Aufbaubedienung wesentlich. So sorgt es für eine hervorragende Informationsverarbeitung und dem reibungslosen Informationsaustausch zwischen Fahrzeug und Aufbau.
 

Niedriger Kraftstoffverbauch

Seien Sie bei Ihrem Lkw nie mit weniger zufrieden. Außer beim Verbrauch.
Mit dem Atego steht Ihnen ein Lkw zur Verfügung der wie für den Verteilerverkehr geschaffen ist und darüber hinaus den Kraftstoff äußerst effizient nutzt und damit auch die Gesamtkosten senkt. Dank RoadEfficiency kombiniert der Atego auch im Verteilerverkehr niedrige Gesamtkosten mit hoher Sicherheit und hoher Fahrzeugnutzung. Für weniger Luftwiderstand wurde das Design des Atego auch hier (wie im Bauverkehr) bis ins kleinste Detail optimiert. Von der Beplankung der Ecken, über die Stoßfänger bis aufs Dach – alle Optimierungen dienen dazu den Luftwiderstand zu reduzieren. Zudem senken aerodynamische Anbauteile den Verbrauch. Der Telematik Pionier Fleetboard bietet individuelle Telematiklösungen, um die Fahrzeugauslastung und die Effizienz Ihres Fuhrparks bis zum Maximum zu steigern und die Vernetzung des Fuhrparks und der Fahrer intelligent zu vernetzen. Um das volle Leistungsportfolio von Fleetboard zu nutzen, stehen sowohl Desktop-/Clientlösungen als auch verschiedene Apps für Android und iOS zur Verfügung. Auch in Sachen Motor überzeugt der Atego. Die sparsamen Euro VI-Motoren des Atego sind in zwei Hubraumklassen und sieben Leistungsstufen von 115 kW (156 PS) bis zu 220 kW (299 PS) verfügbar. Alle Euro VI-Motoren zeichnen sich durch einen niedrigen Verbrauch aus. Durch die Hochdruckeinspritzung mit bis 2400 bar Einspritzdruck und die gekühlte Abgasrückführung für einen niedrigen Verbrauch und eine rußpartikelarme Verbrennung zeichnen sich alle 4- und 6-Zylinder-Reihenmotoren aus. Für die effiziente Kraftübertragung vom Motor zur Straße stehen unterschiedliche 6-, 8- und 9-Gang-Getriebe sowie kraftstoffsparende Hypoidachsen mit einem breitem Angebot an Hinterachsübersetzungen zur Verfügung. Hohe Effizienz bietet auch die serienmäßige Schaltautomatik PowerShift 3: Mit der optimierten Schaltstrategie und einsatzorientierten Fahrprogrammen ist in praktisch jeder Fahrsituation eine souveräne und vorausschauende Fahrweise möglich.
 

Hohe Fahzeugnutzung

Weniger stehen, mehr rollen. Die optimale Nutzung des Lkw und die intelligente Vernetzung von Fahrzeug, Hersteller-Service und Transportunternehmen steigert die Fahrzeugnutzung, die Fahrzeugauslastung und die Effizienz im Verteilerverkehr und in Ihren Logistikprozessen spürbar.

 

Vorteile im Überblick

Fahrerhaus

  • breite, bequeme Sitzen mit großem Verstellbereich
  • Luftgeregelte Heizungs- und Lüftungsanlage, Klimaanlage und Warmluft-Zusatzheizung
  • Umfangreiches Ablagen- und Stauraumkonzept
  • Komfortable Betten im L-Fahrerhaus ClassicSpace und BigSpace

Fahrkomfort, Aufbaufreundlichkeit

  • Stabilitätsregel-Assistent
  • 4-Punkt-Fahrerhauslagerung
  • Geringes Rolluntersteuern durch optimierte Hinterachsführung
  • Direkte, feinfühlige Lenkung
  • Einsatzorientierte Federungsvarianten für hohen Fahrkomfort und schonenden Transport der Ladung
  • Sehr gute Aufbauanschlussmöglichkeiten und Aufbauintegration

Kraftstoffverbrauch

  • Sparsame, zuverlässige Euro VI-Motoren
  • Hochdruckeinspritzung mit bis zu 2400 bar Einspritzdruck
  • Verbrauchsoptimierte Nebenverbraucher
  • Effiziente Kraftübertragung durch verbrauchsoptimierte Antriebsstrang-Konfigurationen
  • Optimierte Aerodynamik

Gesamtkosten

  • Garantierter Restwert über den optionalen Buy-Back-Vertrag schon bei der Anschaffung
  • Kein Risiko über den Rücknahmewert am Vertragsende

Sicherheit

  • Elektronisches Bremssystem mit ABS, ASR, Active Brake Assist und Rollsperre
  • Stabilitätsregel-Assistent, Spurhalte-Assistent und Tagfahrlicht für hohe Sicherheit
  • Motorbremse mit bis zu 235 kW, optional High Performance Engine Brake mit bis zu 280 kW
  • Regen- und Lichtsensor

Fahrzeugnutzung

  • Dichtes Werkstattnetz mit europaweiten Service-Stützpunkten

 

Vor rund 125 Jahren haben wir mit unseren Lkw und Bussen die moderne Transport-Industrie begründet. Heute sind wir mit der Daimler Truck Group einer der weltweit größten Nutzfahrzeug-Hersteller. Wir beschäftigen über 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über mehr als 40 Standorten in Nordamerika, Europa, Asien und Lateinamerika und zahlreichen Vertriebs- und Servicepunkten in den meisten Ländern dieser Welt. In China sind wir mit 50% an BFDA beteiligt. Das Joint Venture mit dem chinesischen Partner Foton stellt Lkw unter der Marke Auman her.
 

Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt auf dem Nutzfahrzeug-Geschäft. In unserem globalen Verbund entwickeln und produzieren wir schwere, mittelschwere und leichte Lkw und Busse, die unter den Marken BharatBenz, Freightliner, FUSO, Mercedes-Benz, Setra, Thomas Built Buses und Western Star vertrieben werden. Mit Daimler Truck Financial Services können wir unseren Kunden zudem ein perfekt auf sie zugeschnittenes Gesamtpaket aus Fahrzeugen und Finanzdienstleistungen anbieten.

Truck-Angebote immer aktuell per E-Mail.
Sie wählen aus, welche Angebote wir Ihnen wie oft zuschicken.

TruckLetter bestellen
  • Neu im Bestand
  • Preisreduziert
  • Finanzierung
  • Leasing
  • Aktionen

Lkw Verzeichnis - Listen gebrauchter Lkw